Skip to main content

Die Auswahl an Herstellern und Zubehör ist gigantisch. Für das Training bieten sich viele neue Möglichkeiten und doch kann die große Auswahl schnell unübersichtlich werden.

Darum geht es in diesem Artikel: Welches Zubehör macht für Besitzer einer Massagerolle Sinn und wie kann es das Training weiter unterstützen?

Die Blackroll Orange MINI und der BlackBALL

Die Blackroll Orange MINI ist eine kleine handliche Version der Massagerolle, die für die spezielle Massage der Unterarme, der Füße und des Nackens gedacht ist. Die Übungen können sitzend am Schreibtisch durchgeführt werden, sogar während eines Telefongesprächs. Dadurch ist das Training nicht nur praktisch immer durchführbar, sondern entspannt auch zugleich. Auch für Reisen ist die Minirolle sehr gut geeignet.

Ganz ähnlich verhält es sich mit dem BlackBALL. Der Ball wird punktgenau über Arme, Beine oder Nacken gerollt und ist ebenfalls für Reisen oder Büro geeignet. Er ist in zwei Größen erhältlich (8 und 12 Zentimeter). Über die Smartphone-App des Herstellers werden zusätzliche Trainingsbeispiele angeboten.

Der Hersteller bietet verschiedene Sets zum vergünstigten Preis mit üblicherweise Bonusbeilage an. Wer Geld sparen möchte, kann sich beide Bälle und die Minirolle daher gleich im Set bestellen. Es enthält zusätzlich ein praktisches Übungs-Booklet. Wer bisher weder Rolle noch Zubehör hat, erhält beides plus beide Modelle des TwinBALL im handlichen Kofferset.

Der TwinBALL

Der Twinball übt mit seiner eigenartigen Form Druck auf parallele Muskelstränge aus und ist daher besonders gut für die Massage am Nacken, der Wirbelsäule und an den Oberschenkeln geeignet.

Den TwinBALL gibt es genau wie den BlackBALL in zwei Ausführungen (8 und 12 Zentimeter). Auch hier bietet der Hersteller wieder ein Set mit Übungs-Booklet an.

Beurer MG 800 Fascia-Releazer

Der Fascia-Releazer ist ein elektrisches Massagegerät, das sich sehr gut für eine Tiefenmassage eignet und damit bei besonders hartnäckigen Verspannungen hilft.

Er besteht aus zwei unterschiedlich gewölbten Behandlungsflächen sowie zwei Kanten, die mit Vibrationsmassage tief in das Muskelgewebe eindringen können.

Das Gerät wird zusätzlich mit einer Übungs-DVD ausgeliefert.

Fazit

Die klassische Massagerolle ist für den Gebrauch im Alltag nicht immer praktisch. Im Büro findet sich beispielsweise selten Platz, Zeit oder Überwindung, um auf dem Boden zu trainieren. Aus diesem Grund kann das Zubehör sehr hilfreich sein und das Training effektiv erweitern.

Zusätzlich wird eine punktgenaue Massage ermöglicht und es können sehr hartnäckige Verspannungen gezielt gelöst werden. Da die meisten Teile im Set angeboten werden, sind sie außerdem meistens günstig zu haben. Es lohnt sich durchaus, über die Anschaffung eines Komplettsets nachzudenken.